Volksbank Kassel Göttingen spendet für Kulturvereine

Verfasst von gö-online-Redaktion am . Veröffentlicht in Pressemitteilungen

Volksbank-Mitglieder haben entschieden

Das erste Projekt im Rahmen des neuen Mitgliedernetzwerkes der Volksbank ist jetzt abgeschlossen. Die Mitglieder konnten in den vergangenen Wochen ihr Voting für zehn Vereine abgeben, die sich besonders für kulturelle Themen engagieren. Insgesamt 26.500 Euro stellt die Genossenschaftsbank dafür zur Verfügung. Die Preise waren gestaffelt von 1.500 Euro bis 5.000 Euro für den Erstplatzierten. Das Voting ist nun abgelaufen und ergab folgendes Ergebnis:

Den ersten Platz teilen sich der Förderverein Figurentheatertage Göttingen e.V. und das Kulturforum Hofgeismar e.V. mit je 5.000 Euro. Auf Platz drei folgten die Freunde Junger Musiker Kassel e.V. (3.000 Euro). Platz vier ging an das Complete Music Camp e.V. in Kassel (2.500 Euro). Je 2.000 Euro gewannen das Göttinger Kammerorchester, der Literaturverein Ecke und Kreis e.V. in Vellmar, die Volkshochschule Kultur- und Theaterring Bad Wildungen und der Museumsverein Bad Arolsen. Je 1.500 Euro erhielten der Beuersche Carnevalsverein in Heilbad Heiligenstadt und das Labor Ost I Tanz und Theater e.V. in Kassel.

Vorstandsvorsitzender Wolfgang Osse: „Wir sind eine lebendige Genossenschaft, die zukunftsorientiert und leidenschaftlich für ihre Ziele eintritt. Unsere Mitglieder sind Teilhaber der Bank und werden daher besonders gefördert und mit in Entscheidungsprozesse eingebunden. Das digitale Mitgliedernetzwerk macht Genossenschaft erlebbar“.

Dieses Netzwerk hat die Volksbank Kassel Göttingen exklusiv für ihre Mitglieder ins Leben gerufen. Mit dieser digitalen Plattform haben die über 55.000 Bankteilhaber die Möglichkeit, ihre Genossenschaft vielfältig mitzugestalten, sich auszutauschen und Vorteile zu nutzen.

Wolfgang Osse: „Wir laden alle unsere Mitglieder herzlich ein, dieses neue Angebot der Bank zu nutzen“.

Drucken